CODE: "POWER" -30% AUF ALLE SUPPLEMENTS*

|

KOSTENLOSER VERSAND AB  49 EUR 

Search

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

DIE STORY HINTER TRUESHAPE

Nach mehr als zwei Jahren Entwicklungszeit, Ausflügen zum Venice Beach und der Vienna Fashion Week, war es diesen Frühling endlich soweit: Die Modekollektion TRUESHAPE erblickte das Licht der Welt. Doch wie kam es dazu?

TRUESHAPE hat als Kooperationsprodukt des Wiener Fashion- und Lifestyle-Labels Trouyou und der Grazer Fitnessmarke TOOSHAPED eine bewegte Entstehungsgeschichte, die durch Leidenschaft und der Liebe zum Sport geprägt ist.

Als sich die Gründer von TOOSHAPED und TrueYou erstmals trafen und über ihre Projekte plauderten, wurde eines schnell klar: sie teilen sowohl eine Leidenschaft als auch ein Problem. Nachdem beide passionierte Hobbysportler sind, bewegte sich das Gespräch schnell in die Richtung ihres Lieblingsthemas: Das Training. Nach dem Austauschen von Geheimtipps, Übungen und ihren Lieblingssupplements (TOOSHAPED, was sonst?) wurde man sich früh einig – die wahre Königsdisziplin ist es, vernünftige Gymwear zu finden. Entweder die Sachen sehen nicht gut aus, verrutschen bei den anspruchsvollen Übungen, fühlen sich nicht gut an oder sind nach der ersten Wäsche unbrauchbar. Schnell wurde den beiden klar: „Wir können das besser!“ Wer könnte es auch besser machen als eine Fitness- und eine Fashionbrand zusammen, die beide bis oben hin mit Antrieb gefüllt sind.

Was muss phänomenale Sportswear können?

Die beiden Gründer steckten die Köpfe zusammen, befragten ganze Fitnessstudios voller motivierter Pumper und versuchten so, die Formel für den heiligen Gral der Sportswear zu finden. Nahezu alle Befragten waren sich einig: Sportswear, die sie wirklich tragen wollen würden, muss drei Eigenschaften in sich vereinigen.

Style

Jeder kennt es: Das geliebte alte Tank Top, das einem seit Jahren treu ist, sich beim Workout phänomenal anfühlt, aber leider so aussieht wie die meisten von uns nach dem Leg Day. Man zieht es nur mehr verstohlen in der Umkleide an, achtet aber akribisch darauf, stets was zum Wechseln dabei zu haben und würde sich in diesem Outfit nie auf die Straße wagen. Dazu sagen wir ganz klar: „NEIN!“. Sport und Training sind ein Lebensstil, auf den man stolz sein kann und den man mit breiter Brust führen sollte. Gymwear ist eben nicht nur dazu da, um während deiner Reps nicht in Stücke zu zerreißen, sondern dient auch als Uniform der Fleißigen. Du sollst dich darin gut und stolz fühlen können – während dem Training, danach, davor und überhaupt.

Performance

Im Laufe jahrelanger, eigener Erfahrung, wie auch als Ergebnis unserer Befragung, kamen die lustigsten Sportswear Fails an’s Tageslicht: Sportbekleidung, die bei simplen Fitnessübungen reißt, sich beim ersten Workout ausbeult, oder gar Tops, die bei Bewegungen quietschen (ernsthaft jetzt?). Es sollte jedem klar sein, dass es ein Problem ist, wenn Sportswear beim Sport nicht performt. Dennoch ist der Markt voll von Produkten, die den kleinsten Stresstest wohl nicht überleben würden. Bei der Kreation von TRUESHAPE war uns immer klar: Sportswear muss dazu da sein, um darin bis ans Limit gehen zu können. Unsere Gymwear soll alle Hustler beflügeln, auch noch den Extra-Meter zu gehen und nicht durch Zwicken, Quietschen und reißen zusätzlich demotivieren.

Qualität

Das Etikett vieler Produkte für’s Gym liest sich heutzutage leider eher wie der Warnhinweis auf chemischen Waffen: Plastik, Chemie, mehr Plastik, bedenkliche Bindemittel und noch ein bisschen Plastik. Für uns war von vorne herein klar, dass wir da nicht mitmachen wollen. Performance und Qualität schließen sich nicht aus und wenn es eines gibt, dass die Welt sicher nicht braucht, dann ist es noch eine Sportswear Kollektion aus 100 % Plastik und Chemie. Als Basis für TRUESHAPE wurde nach langer Recherche ein nachhaltiges Bambuserzeugnis gewählt. Polyester kommt wirklich nur da zum Einsatz, wo es unabdingbar ist, um die Performance zu gewährleisten.

Der Härtetest – Einmal LA, Laufsteg und zurück

Nach einer langen Phase der Konzipierung, Planung und Produktion von Prototypen, war es 2019 schließlich so weit: Die ersten Modelle der TRUESHAPE Kollektion wurden fertiggestellt. Das Team dahinter war sich einig: Das Ziel war es, neue, bessere Sportswear zu erstellen. Um zu beweisen, dass dies geschafft wurde, mussten die Produkte den härtesten Tests unterzogen werden. Einerseits musste dabei überprüft werden, ob sie auch dem taffsten Training standhalten und andererseits wollte man beweisen, dass der Style auch vor dem kritischsten Modeblick glänzen kann. Zwei Probleme, zwei gefundene Härtetests.

Muscle Beach

Um die toughsten Pumper der Welt zu finden, wurde schnell klar: Wir müssen zur Brutstätte der Fitnessbewegung – Muscle Beach, Venice, Los Angeles. Gesagt, getan. Voller Spannung machte sich ein Team auf den Weg zum sagenumwobenen kalifornischen Strand, der als Ausgangspunkt der Fitnessrevolution gilt. Schnell fand man Gruppen von wahren Fitness-Ikonen, die sich bereit erklärten, die Sportswear mit extremen Workouts dem Härtetest zu unterziehen. Nach unzähligen Variationen von Pullups, Squats und allen Übungen, die das Pumperherz höher schlagen lassen, hatten die fleißigen Tester nur eine Frage an unser Team: Wann ist das Zeug erhältlich?

Fashion Week

Der Fitnesstest war bestanden, doch TRUESHAPE sollte und wollte immer schon mehr sein. Performance allein reichte nicht, wenn die Gymwear nicht ein Level an Style erreichte, auf das jeder Athlet stolz sein kann. Die Lösung: Eine Bewerbung bei der Vienna Fashion Week. Wenn diese Gymwear dem Druck einem der glamourösesten Laufstege der Welt standhalten kann, dann ist sie auch für unsere Familie von Hustlern, Pumpern und Zähne-Zusammenbeißern das Richtige. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten: TRUESHAPE wurde zur Vienna Fashion Week eingeladen. Doch damit nicht genug. Die Show war ein brennender Erfolg, über den die Szene noch lange sprechen sollte. Damit war klar: Das Ziel war erreicht. TRUESHAPE war nun wahrlich und vollkommen geboren und bereit für dich.