CODE: "POWER" -30% AUF ALLE SUPPLEMENTS*

|

KOSTENLOSER VERSAND AB  49 EUR 

Search

Esta secção não inclui de momento qualquer conteúdo. Adicione conteúdo a esta secção através da barra lateral.

PRE-WORKOUT VORBEREITUNGEN

Am liebsten will man ja einfach ins Fitnessstudio und aufs Laufband, zum Crossfit-Training oder an die Gewichte, um schnell ein Resultat zu erzielen und das Post-Workout-High zu genießen. Das nervigste am Workout sind wirklich die Vorbereitungen darauf—dass man zum Beispiel genügend, aber nicht zu viel isst und was dabei überhaupt gegessen wird. Dass man für ideale Massebildung genügend Wasser trinkt und dass das Wasser am besten noch mit Elektrolyten angereichert wird oder es einen unterirdisch niedrigen pH-Wert hat. Aber eigentlich sind die pre-Workout Vorbereitungen total easy und in deinen Alltag integrierbar – anbei findet ihr Tipps, wie ihr den Gang ins Fitnessstudio so geschmeidig wie möglich für euch und den Muskelaufbau gestaltet.

SCHLAF

Um deine Muskelfasern nicht grenzenlos zu strapazieren, ist es enorm wichtig, dass du genug schläfst. Während der Ruhephase erholt und regeneriert sich der ganze Körper und das schließt die Muskelfasern und Gelenke mit ein; letztere sind quasi das Öl, mit dem du deine eingerostete Karre wieder in Schwung bringst. Ohne gesunde Gelenke gibt es auch keine gesunden Muskeln! Auch für den Kreislauf ist es ratsam, auf Schlaf und Ruhe zu achten. Wer nicht genügend schläft, kann nicht mit voller Energie trainieren und neigt eher dazu, aufzugeben oder sich zu verletzen.

WASSER

Dass man vor dem Sport ausreichend trinken muss, ist kein Ammenmärchen, sondern super logisch. Allerdings müssen vor allem Typen, die Kraft-, HIIT- und Crossfit-Training ausüben, noch viel mehr trinken. Bei diesen Arten von Intensivtraining schwitzt man nämlich bis zu drei Mal so viel wie bei einer gemütlichen Joggingrunde. Deshalb wären Elektrolyte oder alkalisches Wasser gar nicht falsch angebracht – von Energy Drinks rate ich aufgrund des Zuckergehalts eher ab. Stattdessen lieber einen proteinhaltigen Snack verzehren und bis zu 1 Liter Wasser trinken, um keinen Kreislaufkoller zu bekommen.

ROT TRAGEN

Klingt komisch, ist aber wahr. Wer rot trägt, neigt – aufgrund der feinen Farbenpsychologie – dazu, bessere Leistung zu erzielen, länger durchzuhalten und aggressiver zu trainieren. Damit trifft man leichter den Jackpot für die Muskeln, die nur aufgebaut werden, wenn genügend Muskelfäserchen aufgrund des Sports „reißen“ und wieder stärker zusammenwachsen. Rote Sportkleidung verleiht euch nochmal extra Flair und extra Power, um schnell an euer Ziel zu kommen.

WARM-UP

Egal ob ihr zehn Minuten auf dem Laufband sprintet, eine HIIT-Einlage ausübt oder euch mit altertümlichem Yoga streckt, ein Warm-Up ist extrem wichtig für eure Muskeln, euer Bindegewebe und die Gelenke. Euer Körper wird es euch danken, wenn ihr euch für eine Zeit streckt und aufwärmt, denn so schaltet ihr den ersten Gang ein: der Kreislauf gewöhnt sich an den schnelleren Herzschlag, die Gelenke werden aufgelockert und die Muskeln können sich auf die Strapaze vorbereiten.

PRE-WORKOUT BOOSTER

Der Pre-Workout-Booster von TOOSHAPED erhöht deine Konzentration, deinen Muskelpump und enthält wichtige Aminosäuren, die die Regeneration der Muskeln bekräftigen. Aus qualitativ hochwertigen Stoffen und mit echtem Limettenpulver angereichert, bietet dieses Nahrungsergänzungsmittel den idealen Pre-Workout Snack – er hydriert und spendet Energie.